headerImage
Bipowered

Freundschaft

Zu einer wahren Freundschaft gehört Treue. Die Bibel sagt in Sprüche 17, 17: „Ein Freund liebt allezeit, und ein Bruder wird für die Not geboren.“

Der beste Freund ist Jesus. Die Bibel sagt in Johannes 15, 15: „Ich sage hinfort nicht, daß ihr Knechte seid; denn ein Knecht weiß nicht, was sein Herr tut. Euch aber habe ich gesagt, daß ihr Freunde seid; denn alles, was ich von meinem Vater gehört habe, habe ich euch kundgetan.“

Erwählen sie sich Freunde, die den Herrn Jesus lieben und reines Herzens sind. Die Bibel sagt in 2. Timotheus 2, 22 (Bruns): „Fliehe alle jugendlichen Begierden! Strebe nach Gerechtigkeit, Treue, Liebe und Frieden mit allen denen, die den Namen des Herrn aus reinem Herzen anrufen!.“

Welche Charaktereigenschaften hat ein guter Freund? Die Bibel sagt in Philipper 2, 3-4: „Tut nichts aus Eigennutz oder um eitler Ehre willen, sondern in Demut achte einer den andern höher als sich selbst, und ein jeder sehe nicht auf das Seine, sondern auch auf das, was dem andern dient.“

Klatsch kann eine Freundschaft auseinander bringen. Die Bibel sagt in Sprüche 16, 28: „Ein falscher Mensch richtet Zank an, und ein Verleumder macht Freunde uneins.“

Es lohnt sich wahre Freundschaft zu pflegen. Die Bibel sagt in Sprüche 27, 9-10: „Das Herz freut sich an Salbe und Räucherwerk, und süß ist der Freund, der wohlgemeinten Rat gibt. Von deinem Freund und deines Vaters Freund laß nicht ab. Geh nicht ins Haus deines Bruders, wenn dir’s übel geht. Ein Nachbar in der Nähe ist besser als ein Bruder in der Ferne.“

Ein wahrer Freund verfährt ehrlich mit einem, auch wenn seine Zurechtweisungen weh tun. Die Bibel sagt in Sprüche 27, 6: „Die Schläge des Freundes meinen es gut; aber die Küsse des Hassers sind trügerisch.“